Alle Daten – eine Quelle

Impressum

Institut für Management und Tourismus

Fachhochschule Westküste
Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide
Deutschland

Haftungsausschluß / Verantwortlichkeit für externe Links:

Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in der Domain enthaltenen Informationen oder Verweise wird keine Gewähr übernommen. Jegliche Haftung für evtl. Schäden aus der Nutzung der Links ist mit Ausnahme von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Die hier angebotenen Links sind sorgfältig ausgewählt. Eine Verantwortung für den Inhalt der mittels Link angebotenen Seiten wird jedoch nicht übernommen. Verantwortlich für den Inhalt der verlinkten Seiten sind vielmehr die jeweiligen Autoren. Das Institut distanziert sich ausdrücklich von evtl. rechtswidrigen Inhalten der verlinkten Seiten. Der Inhalt dieser Seiten wird nur zum Zeitpunkt der Aufnahme und in routinemäßigen Abständen geprüft. Sollten Sie auf eine verlinkte Seite mit rechtsverletzenden Inhalt gelangen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, damit der entsprechende Link überprüft und ggf. gestrichen werden kann.

Urheberrecht:

Die Texte und sonstigen Inhalte auf dieser und den übrigen Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Jede nicht vom Urheberrechtsgesetz ausdrücklich gestattete Verwertung bedarf unserer vorherigen Genehmigung. Soweit Inhalte aus dieser Domain in eigene Seiten eingestellt werden oder anderweitig reproduziert werden sollen, ist unsere Erlaubnis erforderlich. Das Institut hält das Copyright für die auf dieser WEBS(e)ite veröffentlichten Texte, Grafiken und am Layout. Das Bildmaterial wurde – mit Ausnahme des Fotos auf der Seite http://bwl2.fh-westkueste.de/TFisNeu/website/service.php – von Shutterstock(R)/Shutterstock Images LLC zur Nutzung erworben. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten werden sowohl zivil- als auch strafrechtlich verfolgt.
Eine Marken- oder Urheberrechtsverletzung durch externe Anbieter ist uns nicht bekannt. Sollten Sie dennoch eine Verletzung als gegeben ansehen, wird um einen Hinweis gebeten, um von kostenverursachenden Maßnahmen abzusehen.